FANDOM


Diese Metallschädel greifen ständig unsere Minen an und uns geht das Eco aus. Die Eco-Energie hält die Schutzschlid-Wände der Stadt intakt und wenn das Schutzschild nachlässt, tja, dann würd' ich sagen: "Gut' Nacht!"

—Vin, Jak II

Vin
Vin

Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Haarfarbe

Weiß

Augenfarbe

unbekannt

Organisation

Untergrund

Bewaffnung

Pistole

Auftritte

Jak 2, Jak 3

Synchronsprecher

Walter Jauernisch

Vin ist ein Nebencharakter in Jak 2 und Jak 3. Er war der Betreiber der Power-Station in Haven City, ein Verbündeter des Untergrundes und, laut Torn, einer ihrer wichtigsten Informanten.

Geschichte Bearbeiten

Jak 2 Bearbeiten

Vin arbeitete für Baron Praxis als Betreiber des Eco-Netzes und anderer Technologien. Ihm wurde eine Aufgabe am Tagebau zugeteilt, während der er sich in einem Kontrollraum verbarrikadierte, um sich vor einem Angriff durch Metallschädel zu schützen. Torn schickte Jak und Daxter auf eine Mission zu ihm, um ihn zu retten. Von diesem Zeitpunkt an trifft man ihn immer in der Power-Station beim Arbeiten an Computern an. Manchmal trägt er den Beiden Aufgaben am Tagebau und der Bohrerplattform auf.

Während die Stadt später von Metallschädeln invasiert wird, sagt Vin per Kommunikator zu Jak und Daxter, dass Kor den Schutzschild der Stadt deaktiviert hätte und dass die Beiden zur Baustelle gehen sollen, da Kor sich angeblich dort befindet. Kurz darauf dringen Metallschädel in die Power-Station ein und töten ihn.

Jak 3 Bearbeiten

Jak wird damit beauftragt, zur Power-Station zu gehen, um dort nach einem digitalen Schlüssel zu suchen und dessen Zugangscode zur KG-Kriegsfabrik abzurufen. Während ihres Aufenthaltes taucht Vin dort in virtueller Form auf. Es stellt sich heraus, dass Vin kurz vor seinem Tode sein Gehirn in das Eco-Netz integriert hat, sodass er, wenn auch ohne Körper, weiterhin existieren kann. Er half Jak und Daxter dabei, das Artefakt zu bergen und somit die Türen der Kriegsfabrik zu öffnen. Vin erwähnt zudem, dass er im Computersystem viel glücklicher sei, da die Metallschädel ihm nun nichts mehr antun können, allerdings deutet er an, sich einsam zu fühlen, denn er meint zu Jak, dass dieser sich zu ihm gesellen könne, falls er sterben sollte.

Power Station

Vins Arbeitsstelle: Die Power-Station

Charakter Bearbeiten

Aussehen Bearbeiten

Vin scheint schon etwas älter zu sein, was man an seinem weißen Haar und den leichten Falten in seinem Gesicht erkennen kann. Er hat eine normale Körpergröße und einen schlaksigen Körper. Er trägt eine Schutzbrille, einen braunen Kittel mit Trägern, ein weißes Hemd und Bergarbeiterstiefel.

Persönlichkeit Bearbeiten

Seine markanteste Charaktereigenschaft ist sein hektisches und paranoides Verhalten. Außerdem hat er Todesängste vor Metallschädeln und sagt, er würde eines Tages wegen dieser "Monster" sterben. Allerdings scheint seine hektische Persönlichkeit nahezu zu verschwinden, wenn es um seine Arbeit geht; er ist sehr stolz auf sein Können und hasst es, wenn dieses in Frage gestellt wird, wenngleich er bescheiden ist, denn er gibt Mar die Anerkennung an dem Schaffen bezüglich der Schutzfunktionen der Power-Station, nachdem Jak ihm sagte, er sei ein Genie.

Fähigkeiten Bearbeiten

Vin ist ein talentierter Techniker und Computerexperte. Außerdem hat er einen Doktortitel; seine Doktorarbeit schrieb er über Econetik-Energie und precurische Physik.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.