FANDOM


Also, ihr wollt Ödländer werden, ihr Weicheier? Wir werden ja sehen, aus welchem Eisen ihr seid, wenn's zur Sache geht!

—Sig zu Jak und Daxter, Jak 2

Sig
Sig

Spezies

Mensch

Geschlecht

Männlich

Haarfarbe

unbekannt

Augenfarbe

Grün

Titel

König von Spargus (Ab Ende von Jak 3)

Status

Aktiv

Auftritte

Jak 2 Renegade, Jak 3, Jak X: Combat Racing

Waffen

Peacemaker

Synchronsprecher

Peter Wenke

Sig ist ein Supportcharakter in Jak 2 Renegade, Jak 3 und Jak X: Combat Racing. Er wurde als Ödländer vorgestellt, der für Krew außerhalb der Stadtmauern von Haven City nach Artefakten und Trophäen sucht. Im dritten Teil wird offenbart, dass er als Spion für Damas, dem König von Spargus, in der Stadt war. In Jak X: Combat Racing kehrte er als Supportcharakter zurück. Momentan trägt er den Titel König von Spargus; er übernahm diese Aufgabe nach Damas' Tod.

Geschichte Bearbeiten

Vor Jak II Renegade Bearbeiten

Sig wurde von Damas nach Haven City geschickt, um dessen Sohn Mar zu finden. Damas verlor ihn in der Stadt anscheinend aus den Augen und so trug er Sig auf, seinen Sohn ausfindig zu machen. Dort ist er wohl irgendwann auf Krew gestoßen und begann für ihn zu arbeiten. Er barg für den Verbrecherboss Artefakte und Trophäen außerhalb der Stadtmauern. Laut eigenen Angaben arbeitete Sig bereits Jahre vor den Ereignissen von Jak 2 für Krew, allerdings wird nie gesagt, wie lange genau.

Jak II Bearbeiten

Jak und Daxter treffen zum ersten Mal auf Sig, als Torn ihnen auftrug, eine Ladung Eco-Erz zu Krew zum Hip-Hog-Saloon zu bringen; er war der Erste, den sie beim Betreten antrafen. Kurz darauf gab er Jak die Morph-Gun, zusammen mit dem Streuwaffenaufsatz. Anschließend wurde Jak aufgetragen, Sig an der Pumpstation zu beschützen, damit Sig ein paar Metallschädel erledigen und als Trophäen für den Hip-Hog-Saloon beschaffen kann. Später, als Jak und Sig sich näher kennenlernten, offenbart Sig ihm, dass er nicht länger für Krew arbeiten wolle. Nachdem Krew den Rubin-Schlüssel erhalten hatte, schickte er Sig in die unter der Stadt liegenden Gänge, um antike Wege zu öffnen.

Jak 3 Bearbeiten

Sig kehrte während Jak 3 nach Spargus zurück und taucht das erste Mal in der Szene auf, als Jak in der Arena von Spargus Plünderer besiegen musste. In dieser Mission forderte Damas Sig auf, Jak zu töten, beziehungsweise Jak Sig, da es der Tradition entspräche und das Verweigern die Arena beschmutzen würde. Beide lehnten es ab, den Anderen umzubringen und wurden anschließend zu Damas' Thron gebracht, um ihre Bestrafung zu erhalten. Laut Damas' Aussage würden sie eigentlich aus Spargus verbannt werden, doch wegen Sigs Arbeit in Haven City und der Tatsache, dass Jak von großem Nutzen ist, begnadigte er sie und trug ihnen zur Strafe auf, Metallschädel-Eier im Nest im Ödland zu zerstören.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.